Mustang Emblem am Kühlergrill geklaut!

Mein kleiner süßer Musi wurde bestohlen! Jemand hat das Pferdchen-Emblem vorne am Kühlergrill entwendet – und zwar richtig brutal, so dass alle Stifte gebrochen wurden. Dabei kann man Mustang-Logo (z.B. im Vergeleich mit Mercedes-Sterne) nicht mal am Hals tragen *grinst böse*.

Ich frage mich, ob es damit zusammenhängt, dass ich in einem Öko-Hochburg (sogar mit einem Stadtteil, wo die Autos komplett verboten sind!) wohne, wo es wohl immer wieder „Überfälle“ auf größere Autos (z.B. Hummer, Mustang etc.) gibt. Ich möchte zwar nicht alle über einen Kamm scheren, aber einigen möchte-gerne Öko-Terroristen würde ich das durchaus zutrauen. Vielleicht aber auch waren das kleine Kinder und ich darf demnächst irgendeinen Polo-Fahranfänger wegen Pferdchen am Grill zusammenscheißen.

Aber sei’s drum, in einem benachbarten Werkstatt für Ami-Autos habe ich bereits eine Nachfolger-Emblem bestellt (Original, natürlich) und bin voller Vorfreude, dass das Auto demnächst wieder in voller Pracht ausgefahren werden kann.

Und für später hab ich mir überlegt, evtl. Anti-Marder-Anlage (gibt es mit Pads, die man beliebig platzieren kann) auch zum Pony am Kühlergrill anzuschließen – umbringen wird das niemanden, aber leicht auf die Finger hauen können die i.d.R. 12 Volt schon. Hoffe ich…

2 Antworten auf „Mustang Emblem am Kühlergrill geklaut!“

  1. Du, bist auch Opfer des Pferdediebes gworden…
    ich finde soetwas eine Frechheit, nun mal kurz zum anderem Thema, wo hast du das Emblem gekauft gibt es eine Internet Seite, die ich mal besuchen könnte?
    Das mit dem Maderschutz habe ich mir auch schon überlegt 😀
    Schönen Tag noch, Ricco

  2. Tja, willkommen im Klub der Bestohlenen, Ricco.
    Ich hatte neues Emblem direkt im Werkstatt (Cars Unlimited) bestellt, man kann die aber auch online bestellen, z.B. bei americanmuscle.com – aktuell für knapp 90 Dollar. Oder halt bei eBay o.ä. schauen, wenn man ein Mustang-Emblem günstiger haben mag.
    Das mit Marderschutz haut, übrigens, nicht ganz hin – das Pony-Emblem ist ja aus Plastik und überträgt somit kein Strom. Leider 🙁
    Viel Glück mit dem neuen Pony.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.