So war Carfreitag 2K14 – Szene Freiburg und Freunde

Am 18 April 2014 rief Szene Freiburg alle Freunde und Fans der schicken Autos und sportlich orientierte Fahrbegeisterte zum Carfreitag 2K14.

Fast alle Fahrzeuge der Szene Freiburg trafen sich bereits um 8:30 (morgens..) an dem üblichen Ort in Freiburg, um alle zusammen zum Veranstaltungsort – Lahrer Flughafen – zu fahren. Auch Gäste kamen nicht selten in Autokolonnen an. Am Ende fanden sich stolze 200 bis 300 Autos und noch mehr Zweibeiner am Ort und Stelle, um die Fahrzeuge anzuschauen und neue Ideen und Anregungen für zukünftige Umbauten zu sammeln.

Die Auswahl an Fahrzeugen war – wie es bei einem markenoffenen Treffen nun mal der Fall ist – sehr bunt gemischt: man sah einige wunderschöne Oldtimer, bunte Japaner, stylische Landesvertreter und sonstige PS-Gewalt dies- und jenseits der Atlantik. Viel Arbeit für Fotografen, wie Jennifer von Stancehunter, die u.a. einige Einzelshoots auf dem Gelände durchführten.

Carfreitag 2K14 - Freiburger Japaner-Fraktion
Carfreitag 2K14

Oldtimer auf Carfreitag 2K14
Oldtimer auf Carfreitag 2K14

Auch unsere Freunde von der Polizei besuchten die Veranstaltung und sorgen spontan für etwas mehr Adrenalin (und mehr oder weniger Panik bei den einzelnen Fahrzeughalter *grinst*), erwiesen sich jedoch als human und wirklich nett und freundlich – u.a., weil die auch recht schnell wieder weg waren. Schade eigentlich, denn zu einem sehen die Polizei-Autos recht sexy aus, und außerdem wurde die Frauen-Quote durch eine Polizistin nach oben geschraubt.

Carfreitag 2K14 - Polizei auf dem Gelände
Carfreitag 2K14 – Polizei auf dem Gelände

Natürlich gab es auch ein paar Hirnies, die wohl der Meinung waren, sich nicht an die Regeln des Events halten zu müssen; diese konnten jedoch mit eigenen Kräften vertrieben und/oder zum besseren Benehmen bewegt werden, so dass das Treffen im Großen und Ganzen sehr friedlich und ohne besondere Vorfälle verlief.

Ich persönlich fand das Treffen klasse, auch wenn das Wetter nicht wirklich mitspielen wollte und am Ende sogar etwas Hagel gab, was für einige lustige Augenblicke sorgte. Alle Daumen hoch an die Orga von Carfreitag und an all die höllisch netten Menschen, die den Ort so kurzfristig bereitgestellt haben! Einzig hätte ich mir noch gewünscht, dass auch ein Landebahn zum spielen (1/4 Meile o.ä.) freigegeben gewesen wäre – aber dafür haben wir ja notfalls genügend Strecken in Freiburg und Umgebung *zwinker*.

Carfreitag 2K14 Fotos

Foto-Quelle: Auto-Bloggerin.de

Eine Antwort auf „So war Carfreitag 2K14 – Szene Freiburg und Freunde“

  1. Freiburger Japaner-Fraktion? dann hätte ich aber den schlecht verarbeiteten Calibra im Flecktarn ausgeschnitten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.