Klimaanlage im Ford Mustang GT500 bei +35 Grad

Einen Mustang GT im Sommer zu fahren macht wirklich enorm viel Spaß – allerdings nur, wenn es im Sommer nicht mehr, als 20 Grad Außentemperatur gibt, denn irgendwann schafft die Klimaanlage sich nicht mehr gegen durchzusetzen. Wie denn auch, wenn man quasi auf einem 4,6 Liter Heizung sitzt? Was sich im Winter als ein Segen erweist, ist im Sommer eine echte Qual.

Doch zuerst, ich glaube, schon vor 1 Jahr, dachte ich, Klimaanlage wäre nicht funktionsfähig, als anstatt eiskalten Luft (kenne ich z.B. von Toyota Celica) relativ warmes Lüftchen rauskam. Ich besuchte also Ami-Karren-Werkstatt meines Vertrauens und bat, die Anlage mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Haben die Jungs auch gerne gemacht und sogar Klimaanlagenflüssigkeit nachgefüllt – doch wirklich geholfen hatte es nicht.

Wenn die Schrauber unter euch jetzt nachfragen wollen, ob es auch alles dicht ist, Klima gereinigt und kein Flüssigkeitsverlust erfolgt… Nein! Das Auto ist hier top in Ordnung.

Irgendwann habe ich mich in diversen Auto-Foren umgeschaut und musste feststellen, dass es durchaus normal ist, dass die Klimaanlage nicht mit den Temperaturen fertig wird, die nicht nur von Außen wirken, sondern auch direkt unter der Motorhaube generiert werden. Shit happens…

Nichts gegen Musi – ich liebe das Auto abgöttisch – aber bei den aktuellen Temeraturen von knapp vor 40 Grad bin ich am verzweifeln. Sogar wenn man komplett auf die Klimaanlage verzichtet (was auch für die Umwelt gut ist, da deutlich weniger Benzin verbraucht wird) und einfach mit offenen Fester rumfährt, so wird die von dem Motor abgegebene Hitze teilweise reingezogen.

Aber was soll’s – es kommt nicht darauf an, wie heiß es im Auto ist, sondern wie heiß das Auto ist. Und ich würde mich ebenfalls als heiß bezeichnen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.